Die Online-Bewerbung bei einer Escort Agentur

Du interessierst dich für den Job als Escort Dame? Dann bist du hier genau richtig! In unserem Magazin unter der Rubrik Escort Girls findest du viele nützliche Artikel rund um die Themen „Escort werden“ und „als Escort arbeiten“. Hast du dich bereits über den Job als Escort informiert und möchtest dich bei einer seriösen Escort Agentur bewerben? Dann wirst du zuerst das online Bewerbungsformular der Agentur ausfüllen und hier möchte eine Escort Agentur so einiges über dich wissen. Wir erklären dir heute, was für Fragen die Agentur im Bewerbungsformular an dich stellt und warum diese Fragen für die Escort Agenturen wichtig sind.

Dein Name

Dein Name im Bewerbungsformular ist wichtig, denn alle Agenturen wollen dich auch mit einem Namen ansprechen können, wenn sie dich zum ersten Mal kontaktieren. Im ersten Schritt für die Bewerbung als Escort Dame brauchen die Agenturen nur deinen Vornamen. Natürlich wissen wir, dass es manchen Damen gelegentlich unangenehm ist oder sie Bedenken haben, sich bei einer Escort Agentur zu bewerben. Daher ist es für die Escort Agentur auch in Ordnung, wenn du vorerst anonym bleiben möchtest und ein Pseudonym oder Künstlernamen angibst. Für das Bewerbungsformular als Escort Dame ist dies ausreichend. Im Laufe des Casting Prozesses ist es dann allerdings notwendig für die Escort Agentur, deinen vollständigen Namen zu kennen.  Dieser wird benötigt, damit die Agentur Rechnungen an dich stellen oder dir deine Anzahlungen überweisen kann. Keine Sorge! Dein echter Name wird nur für die oben genannten Zwecke verwendet. Bei einer Escort Agentur kannst du dir sicher sein, dass du anonym als Escort arbeitest, das heißt, nach deiner Bewerbung bekommst du einen Künstlernamen und wirst mit diesem auch immer angesprochen.

direkt zum online Bewerbungsformular

Deine Größe und dein Gewicht

Ja, auch deine Größe, sowie Konfektionsgröße und Gewicht spielen bei der Bewerbung als Escort eine Rolle. Aber keine Sorge, wenn du keine 90-60-90 Modellmaße hast! Dass Männer nur schlanke und zierliche Frauen buchen, können wir ganz klar widerlegen. Dennoch können Agenturen so auf den ersten Blick beurteilen, ob sie den richtigen Kundenstamm für dich haben. Sei hier wirklich ehrlich und mache aus 1,60m und 55 Kilo keine 1,70m und 50 Kilo. Das Schummeln bringt weder dir, der Agentur noch dem Kunden etwas. So sei ehrlich zu dir selbst, stehe zu dir und deinem Körper. Bei den Setcards der Escort Damen findest du bei jeder Agentur, den Typ Frau den die Agenturen vermitteln. In unserer Escort Agentur ist nicht nur das Alter der Damen gemischt, sondern auch die Figuren. So vermitteln wir Damen, die zierlich und etwas kleiner sind, Damen mit weiblichen Rundungen und alle Figur Typen, die dazwischen liegen.

Sieh dir die Setcards an

Dein Alter

Jede Escort Agentur hat ein speziellen Kundenklientel. So haben sich einige Agenturen ausschließlich auf jüngere Damen oder auch nur auf ältere Damen fokussiert. Daher ist es wichtig für die Escort Agentur zu erfahren, wie alt du bist. Hier solltest du keinesfalls falsche Angaben machen. Es hat keinen Sinn, mit dem Alter zu schummeln und sich älter oder jünger zu machen. Bitte denke daran, dass Frauen unter 18 Jahren nicht dem Job als Escort nachgehen dürfen, daher prüft die Escort Agentur ebenfalls das Alter Ihrer Damen. BB Escort vermittelt erfolgreich seit über 10 Jahren Escort Damen zwischen 18 und 35 Jahren an die Kunden. Das heißt, bei uns ist das Alter der Escort Damen gemischt und wir haben uns nicht auf jüngere oder ältere Escort Damen fokussiert.

Dein Wohnort

Dein Wohnort ist für viele Agenturen und auch für deinen Erfolg als Escort Dame entscheidend. Einige Agenturen sind nur in einem Bundesland oder einer bestimmten Region vertreten, andere überall in Deutschland. Daher ist es besonders wichtig, dass du angibst, woher du kommst. Natürlich benötigt eine Escort Agentur keine exakte Anschrift in deinem Bewerbungsformular. Die nächst größere Stadt in deiner Umgebung ist völlig ausreichend. Hier kann die Agentur bereits abschätzen, ob sie für dich als spätere Escort Dame überhaupt Kunden hat. Die meisten Escort Dates finden in Großstädten statt. So ist natürlich die Nähe zu einer Großstadt ein großer Vorteil. Solltest du nicht gerade im Umland von Berlin, München, Hamburg oder Frankfurt wohnen, ist das meist auch kein Problem. Du solltest dann allerdings mobil sein. Das heißt, entweder hat dein Wohnort eine optimale Verkehrsanbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, oder du bist mit einem eigenen Auto mobil.

infos zur Bewerbung

Deine Kontaktdaten

Natürlich möchte die Agentur dich nach deiner Bewerbung kontaktieren. Daher ist es wichtig, dass du deine E-Mail-Adresse und auch deine Telefonnummer angibst. Überprüfe auch, bevor du die Bewerbung an die Agentur abschickst, ob deine Kontaktdaten richtig sind. Schnell schleicht sich ein Flüchtigkeitsfehler ein, du glaubst, dass du von der Agentur nicht genommen wirst und die Agentur versucht dich vergebens zu erreichen. So konnten tatsächlich Damen den Job als Escort nicht antreten, weil sie dachten, sie wurden nicht genommen, doch die Agentur konnte die Dame nur nicht erreichen. Eine seriöse Escort Agentur sollte innerhalb von 48–72 Stunden auf deine Bewerbung reagieren. Auch wenn die Escort Agentur beschlossen hat, nicht mit dir zusammenzuarbeiten, solltest du auf deine Bewerbung eine Reaktion erhalten. 

Bestenfalls nennt dir die Escort Agentur einen Grund, warum sie dich nicht als Escort Dame vermitteln wird. Du solltest deinen Wunsch, als Escort zu arbeiten, allerdings keinesfalls nach einer Absage aufgeben. Wie bereits erwähnt haben sich einige Agenturen auf bestimmte Damen spezialisiert. Vielleicht passt dein Wohnort nicht zu den Kunden, die die Agentur hat, oder Alter und Figur stimmen nicht mit dem Kundenwünschen der Agentur überein. Daher solltest du dich nach der Absage einer Escort Agentur bei einer weiteren Agentur bewerben. Hast du allerdings nach einer Woche immer noch keine Antwort oder eine Reaktion auf deine Bewerbung als Escort von der Agentur erhalten, so kontaktiere diese und frage nach. Es ist möglich, dass deine Bewerbung nicht bei der Agentur ankam, oder ihre E-Mail nicht bei dir ankam.

Deine Bilder

Last but not least! Ja, eine Escort Agentur möchte bereits bei der Bewerbung Fotos von dir haben. Nein, diese Fotos werden nicht auf der Homepage verwendet und nein, du musst deswegen auch nicht zum Fotografen und Fotos von dir machen lassen. Es ist wichtig für die Agentur, sich ein Bild von dir machen zu können. Daher ist es wichtig, dass du auf den Fotos, die du an die Agentur sendest, komplett zu sehen bist. Am besten du trägst etwas Körper betontes, sodass die Escort Agentur deine Figur erkennen kann. Du musst keine Fotos in Unterwäsche, im Bikini oder gar nackt senden. Außerdem solltest du darauf achten, dass bei deinen Fotos dein Gesicht gut zu sehen. Absolut ungeeignet sind Fotos, die einen Filter haben. Diese Filter, egal ob es nur ein weichgezeichnetes Gesicht ist, oder die Hundenase und Sternchen von Snapchat ist, haben nichts mit deinem wahren Äußeren zu tun. Der Urlaubsschnappschuss mit 3 Freunden vor dem Brandenburger Tor ist auch ungeeignet. Stelle sicher, dass du allein auf den Fotos zu sehen bist. Ein Selfie vor dem Spiegel, bevor du zur Uni gehst oder auf die Arbeit, reicht hier auch schon aus.

Was Escort Agenturen sonst noch so wissen wollen

In einigen Bewerbungsformularen findest du noch Fragen zu deinen Tattoos oder Piercings. Natürlich dienen auch diese Informationen nur dazu, damit dich die Agentur besser einordnen kann und entscheiden kann, ob sie ausreichend Kunden für dich hat. Immerhin möchte eine Escort Agentur, genauso wie die Damen auch, dass die Escort Dame viele Dates bekommt. Manche Escort Agenturen fragen noch nach den Fremdsprachen der angehenden Escort Dame. Das ist insofern wichtig, da es viele internationale Escort Kunden gibt, die kein Deutsch sprechen. Somit ist es von Vorteil, wenn eine Escort Dame mindestens eine Fremdsprache, wie englisch, spricht, um sich auch mit ausländischen Escort Kunden unterhalten kann. Darüber hinaus sind weitere Fremdsprachen immer von Vorteil für eine Escort Dame. Selbst über den Facebook, Instagram oder TikTok Account werden Damen bei manch einer Agentur befragt. Dies dient in erster Linie dazu, dass sich die Agentur so ein weiteres Bild von der Dame machen kann. Wir haben auch schon gehört, dass im online Bewerbungsformular für eine Escort Dame nach Hobbys oder Vorlieben gefragt wird. Jede Agentur setzt so andere Prioritäten und du wirst schnell feststellen, dass die Punkte wie Name, Alter, Wohnort, Größe und Gewicht, jede Agentur von dir wissen möchte.

Deine Bewerbung bei BB Escort

Um dich bei uns als Escort Dame zu bewerben, klickst du einfach auf den Button weiter unten, der dich direkt zum online Bewerbungsformular bringt. Wir benötigen von dir, deinen Namen, dein Alter, deine Größe und Gewicht, deinen Wohnort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse (Mindestens eins von beiden musst du angeben, damit wir dich kontaktieren können) und 3 Fotos von dir. Du kannst das Bewerbungsformular gleich online ausfüllen, Fotos hochladen und an uns senden. Hast du Fragen oder eine Nachricht an die Agentur, hast du im Bewerbungsformular die Möglichkeit, diese gleich an uns zu senden. In der Regel wird sich eine Kollegin der Agentur innerhalb von 24 Stunden bei dir melden, um ein Termin für ein Online-Casting mit dir zu vereinbaren.

Zur online Bewerbung