Sex am Morgen

Morgens ist die Welt noch in Ordnung- Time for Sex Baby! Morgensex ist wirklich eine ganz feine Sache! Glauben Sie nicht? Nun, wir haben ein bisschen für Sie recherchiert und einige top Argumente für Sex am Morgen gesammelt. Los geht´s.

Guten-Morgen-Sex: Eine Liebeserklärung

Was kann es Schöneres geben, als sich gleich nach dem Aufwachen zu lieben? Es ist ein toller Liebesbeweis, wenn Ihr Partner sich Ihnen widmen möchte, sobald er die Augen öffnet. Denn morgens sind wir zerknautscht, ungeschminkt und einfach wir selbst. Wenn wir sogar dann begehrt werden, ist doch alles perfekt! Also liebe Damen, verschwenden Sie einfach keinen Gedanken an Ihr Aussehen, sondern kosten Sie den Moment des begehrt-werdens in vollen Zügen aus. Vielleicht wollen Sie den Spieß aber auch umdrehen und ihn einfach mal überraschen? Sie dürfen fest darauf vertrauen, dass er keinen Widerstand leisten wird, wenn Sie sich seinem Körper und seiner Erektion widmen. Wenn Sie, verehrte Ladies, mal nicht so ganz in der Stimmung für Sex sind, wird Ihr Schatz einem Blowjob oder etwas Handarbeit aber ganz bestimmt auch nicht abgeneigt sein. In welcher Form auch immer, Guten-Morgen-Sex ist ein Genuss.   

Morgendlicher Sex ist besonders intim

Morgens Sex zu haben ist außerdem eine schöne Gelegenheit, sich einander ganz besonders nahe zu fühlen. Man hat die Nacht zusammen verbracht, kuschelt sich morgens aneinander und atmet den Geruch des Partners tief ein. Kurz: Man hat Körperkontakt mit dem Menschen, bei dem man jetzt am liebsten sein möchte. Genießen Sie diese Intimität am Morgen. Meistens macht uns der stressige Alltag einen Strich durch die Rechnung, wenn es darum geht gemeinsame Momente zu schaffen. Also schieben Sie den Gedanken an die Arbeit noch etwas zur Seite. Nehmen Sie diese prickelnde Stimmung auf und geben Sie sich einander hin! Wir garantieren Ihnen, es lohnt sich. 

„Er” ist sowieso bereit

Der Liebste und sein bestes Stück sind nach der Nacht und den aufgestauten Hormonen sowieso für die Liebe zu haben. Also, warum die Morgenlatte nicht nutzen und ein Nümmerchen schieben? Egal, ob es Kuschelsex in der Löffelchenstellung ist - übrigens eine geniale Position für Sex mit Morgenlatte - oder ob Sie schon munter genug für einen netten Doggy-Style sind. Die meist verstärkte Erektion am Morgen vereinfacht einige Positionen und an seine Standhaftigkeit braucht man auch keinen Gedanken zu verschwenden. Einfach perfekt.

Morgen-Sex macht sexy

Sie kennen das Gefühl nach dem Sex: Man könnte Bäume ausreißen! Wir erleben uns selbst als energetisch und attraktiv und sind einfach mega gut gelaunt. Der Kopf ist frei und man fühlt sich richtig großartig. Zu den subjektiven Eindrücken über sich selbst und der Power, die man plötzlich zu haben scheint, kommen wissenschaftliche Erkenntnisse, die dieses Empfinden untermauern. Die Durchblutung wird angeregt und der ganze Körper läuft auf Hochtouren, volle Konzentration in den nächsten Stunden ist garantiert. Zusätzlich ist - neben der Seele - die Haut ein großer Profiteur von morgendlichem Sex: Sie ist rosig und prall, man strahlt wie das sprichwörtliche Honigkuchen-Pferd. Make-Up: Überflüssig! Morgen-Sex zaubert jeder Frau ihre natürliche Schönheit ins Gesicht. Na, wenn das kein Grund ist, morgens mal öfters Sex zu genießen.

Ich möchte ein Date morgens buchen!

Sex ist gesund

Gut, das gilt natürlich nicht ausschließlich oder speziell für Sex am Morgen. Aber wenn man seinem Immunsystem etwas Gutes tun und das gleichzeitig so ausgiebig genießen kann wie Sex, na dann los, oder? Beim intimen Techtelmechtel werden etliche Botenstoffe freigesetzt, die den Körper regelrecht in Ekstase versetzen, z.B. Dopamin und Serotonin. Diese wirken anregend, aktivieren die Hirntätigkeit und wirken stimmungsaufhellend. Ja ihr habt richtig gelesen, Sex kann durchaus Traurigkeit, schlechte Laune und sogar depressive Verstimmungen lindern. Außerdem wirken sich sexuelle Aktivitäten schmerzstillend auf den Körper aus. Und: Wer regelmäßig Sex hat steigert sein Immunsystem auf zwei Arten. Beim Küssen und anderen Sexeleien werden Bakterien ausgetauscht, die unsere körpereigene Abwehr stärken. Andererseits wird das Herz-Kreislaufsystem so richtig wach und aktiv. Also, seien Sie kein Sex-Muffel sondern tun Sie etwas für Körper, Geist, Seele und Beziehung - gleich morgen früh!

Sex ist besser am Morgen

Viele Paare empfinden ein morgendliches tête-à-tête mit ihrem Lieblingsmenschen als besonders erotisch und erfüllend. Das hat nicht nur mit der Größe und Prallheit seines besten Stücks zu tun, sondern auch mit der ganzen Atmosphäre. Es ist noch nicht unbedingt gleißend hell draußen und die Ruhe in der Frühe hat oft etwas regelrecht Magisches. Morgen-Sex tut wirklich gut. Ob er für Sie beide auch besser als zu anderen Tageszeiten ist? Nun, das sollten Sie schleunigst herausfinden. Vielleicht werden Sie ja auch echte Fans der morgendlichen Intimität?

Sex beim Duschen

Ist es nicht klasse, wie toll sich das Angenehme mit dem Praktischen verbinden lässt? Wer sagt, dass man sich beim Sex morgens im Bett aufhalten muss?! Es kann das erotische Prickeln sogar nochmals steigern, wenn Sie Ihren Liebesakt unter die Dusche verlegt. Das Wasser prasselt auf die Haut nieder und der Liebste schmiegt sich in voller Pracht an den noch bettwarmen Körper seiner Angebeteten an. Da kommt man doch gleich auf ganz wunderbare Gedanken.

Cool, das möchte ich mit einer Dame ausprobieren!

Erotische Träume ausleben

Für viele Männer ist es vielleicht überraschend, aber auch die Damen der Schöpfung denken zig mal täglich an Sex - bewusst oder unbewusst. Das setzt sich durchaus auch in ihren Träumen fort! Was liegt also näher, als die süße Phantasie, der sie eben noch nachging, beim Klingeln des Weckers in die Realität umzusetzen? Vielleicht war ihr Traum sogar so intensiv und erotisch, dass sie schon feucht ist. Sprich, Sie sind eigentlich beide schon startklar. Es wäre doch wirklich jammerschade, solch eine Gelegenheit für energetischen Morgen Sex ungenutzt zu lassen. Es kommt öfter vor, als viele meinen, dass sie morgens auch richtig Lust hat, sich mit ihrem Partner durch die Laken zu wälzen.

Psst, die Kids schlafen noch

Ein ganz großer Punkt für Paare mit Kindern ist die fehlende Zeit für Zärtlichkeit und Intimität. Selbst, wenn sich beide Elternteile bemühen, ihr Sex-Leben aufrecht zu erhalten, beispielsweise durch regelmäßige Sex-Dates, kommt oft genug etwas dazwischen. Mama, ich kann nicht schlafen, ich habe Durst oder lies mir eine Geschichte vor. Oder die lieben Kleinen tapsen immer wieder ins Schlafzimmer, getrieben von nächtlicher Neugier. Genau deshalb ist Guten Morgen Sex eine klasse Gelegenheit für Paare, sich zu lieben. Es braucht keine große Vorbereitung oder gar eine Verabredung, wenn Sie sowieso schon nebeneinander wach werden. Wenn es noch still ist im Haus, einfach gar nicht lang überlegen, sondern sich der Pyjamahosen und Sleepshirts entledigen und einfach fühlen. Sie sind schließlich nicht nur Eltern sondern auch Mann und Frau und das kuscheln und küssen sollte sich keineswegs nur auf Ihre Kids beschränken.

Drei kleine Tips für das i-Tüpfelchen beim Guten-Morgen-Sex

  • Wer dringend zur Toilette muss, wird sich kaum hingeben können. Daher lieber einmal kurz aus dem Bett hüpfen und die Blase entleeren. Dann wird die morgendliche Erotik garantiert zum Erlebnis.
  • Manchmal hat man einfach das Gefühl, des nächtens wäre einem das sprichwörtliche Eichhörnchen auf der Zunge gestorben. Bevor der Atem den oder die Liebste also umhaut - und somit auch die Lust wohl eher schlagartig verschwindet- einfach kurz ins Bad huschen. Zähne putzen oder mit Mundwasser gurgeln kann man hier auch mal auf eine Minute beschränken, Hauptsache man glänzt mit minzigen Zungenküssen.
  • Auf Nummer sicher gehen sollten Elternpaare: Es macht Sinn, die Schlafzimmertüre für den morgendlichen Sex abzuschließen. Wer möchte schon splitternackt und in Action von seinen Kindern angestarrt werden? Die zwangsläufige Erklärungsnot bleibt einem auf diese Weise auch direkt erspart.

Na, Lust auf Morgensex bekommen?

Verstehen wir voll und ganz! Einfach gar nicht lange nachdenken, und es die nächsten Tage ausprobieren. Sollte Ihrem Partner wirklich gar nicht der Sinn danach stehen, wird sie oder er dies schon zum Ausdruck bringen. Vielleicht wäre es auch eine gute Idee, vorab über die Vorstellung von morgendlichem Sex zu sprechen? Dann wissen Sie direkt, ob Ihr Partner genauso begeistert ist wie Sie selbst und es auch kaum erwarten kann, am Morgen mal überrascht zu werden. Ansonsten empfehlen wir Ihnen einer der Escort Damen von BB Escort. Die Sie mit Freude morgens im Hotel oder zuhause überraschen.

Zu den Damen