Anzahlung für Escort Dates

Im Beitrag „Reisekosten der Escortdame zum Kunden“ sind wir schon einmal kurz auf das Thema Vorauszahlung bzw. Anzahlung eingegangen. Heute möchten wir erläutern, in welchen Situationen genau eine Escort Dame nach einem Abschlag fragen kann und sollte. Bei den folgenden und ähnlichen Anfragen empfehlen wir dir, auf die Anzahlung vor dem eigentlichen Date zu bestehen! Außerdem erfährst du hier, welche verschiedenen Zahlungsarten im Escort Bereich möglich und üblich sind – denn nicht immer ist nur Bares Wahres. 

Wann müssen Kunden vor dem Treffen eine Teilzahlung leisten?

Viele Escorts arbeiten überwiegend lokal, also nur in der näheren Umgebung ihres Wohnsitzes. Wer sich für diese Variante entscheidet, sollte sich natürlich im Klaren sein, dass interessante Aufträge, die ein hübsches Sümmchen einbringen, nicht wahrgenommen werden können. Daher entscheiden sich immer mehr Begleiterinnen, Kunden auch bundesweit oder auf Wunsch sogar im Ausland zu treffen. Sagen wir als Beispiel, du wohnst in Stuttgart und wirst für ein Meeting in Hamburg angefragt. - Super, dir steht eine kostenlose Reise bevor und du kannst eine neue Stadt kennenlernen. Doch wie verhält es sich nun mit den Anfahrtskosten zum Date? Musst du das Geld aus eigener Tasche vorlegen? Nein! Das sollte definitiv nicht der Fall sein und wir können dir nur dringend davon abraten. Du solltest immer darauf bestehen, dass deine Unkosten im Vorfeld abgedeckt sind. 

Erfahre mehr über die Reisekosten einer Escort Dame

Und dazu gehören nun mal auch Bus-, Bahn- und Flugtickets. Es kann schließlich immer mal etwas Unvorhergesehenes dazwischen kommen und der Kunde muss das Treffen vielleicht kurzfristig abblasen. Damit du in solch einer Situation nicht auf den Reisekosten- und womöglich sogar auf den Kosten für eine Hotelübernachtung sitzen bleibst, verlangst du sicherheitshalber Vorkasse. Das gilt nicht nur für die Anreise, sondern auch schon für einen Teil deines abgemachten Honorars. Eine Zugreise oder ein Kurzflug können zwar nett und unterhaltsam sein, trotzdem kannst du für die Zeit deiner Anreise natürlich keine Verabredungen treffen. Damit sich deine Verluste im Falle der Terminabsage in Grenzen halten, zahlen Kunden zur Sicherheit durchschnittlich ein Drittel bis die Hälfte des Honorars vorab. Wenn du mit einer Agentur zusammenarbeitest, geht diese Teilzahlung üblicherweise an die Agentur und wird von dieser an dich weitergeleitet. Zumindest der Eingang des vereinbarten Betrages sollte dir von deiner Agentur bestätigt werden, bevor du dich auf den Weg zum Date machst.

 

Dass eine lange Anreise eine Teilzahlung voraussetzt, ist vermutlich jedem klar. Aber hättest du gedacht, dass du auch in anderen Situationen eine Anzahlung verlangen kannst? Nehmen wir zum Beispiel an, dein Date möchte vor dem romantischen Teil des Abends gemeinsam ein Konzert besuchen und dich direkt an der Konzerthalle treffen. Oder er möchte den Abend mit dem Besuch eines Spas außerhalb des Hotels einleiten und bittet dich direkt dorthin. Vielleicht hat er Interesse daran, einen Urlaub mit dir zu verbringen und möchte dich erstmal nur bei einem Abendessen im angesagtesten Restaurant der Stadt treffen. All das sind Anlässe, bei denen du ruhigen Gewissens nach einer Anzahlung fragen kannst. Das gilt übrigens auch, wenn ein Herr dich um einen Hausbesuch bittet. In dem Fall sollte der Kunde ebenfalls vor dem Termin eine Sicherheitsleistung an dich oder deine Agentur zahlen. 

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die allermeisten Escort Ladys geben ihren realen Namen nur sehr ungern an. Das ist auch absolut richtig so! Nur, wie kommt man dann VOR einem Date an sein Geld? Barzahlung, Überweisung und Co. fallen in der hier genannten Situation ja schließlich weg. Für selbständige Damen, die nicht mit einer Escort Agentur arbeiten, gibt es folgende Möglichkeiten:

Paypal

Theoretisch kann der Geldtransfer-Service Paypal für die Anzahlung genutzt werden, es gibt jedoch zwei wichtige Punkte zu beachten! Zum einen muss die Zahlung seitens des Kunden von einem privaten Account vorgenommen werden, da gewerbliche Transfers zurückgefordert werden können. Zum anderen verbieten die Geschäftsbedingungen von Paypal die Bezahlung erotischer Services. Das heißt konkret, dass ein Kunde sich nach dem Treffen mit dir bei der Firma Paypal beschweren könnte. In dem Fall bekämst du nicht nur dein Geld nicht gutgeschrieben, sondern dein Paypal-Konto würde für immer gesperrt. Diese Variante der Vorauszahlung ist also nicht unbedingt empfehlenswert. 

Gutscheine

Kunden können im Einzelhandel oder auch an Tankstellen Gutscheine erwerben. Den jeweiligen Gutscheincode geben sie dann an ihr Date (also dich) weiter und du kannst dir mittels des Codes den entsprechenden Betrag auf deinem Amazon-Konto gutschreiben lassen. Der große Vorteil dieser Zahlungsart ist, dass sowohl Kunde als auch Begleiterin gänzlich anonym bleiben. 

Kryptowährungen

Theoretisch könnte eine Escort Dame sich auch durch den Transfer von Kryptos, etwa Bitcoin, bezahlen lassen. Auf diesem Gebiet kennen wir uns aber nicht wirklich gut aus und raten jedem, diese Variante nur zu verwenden, wenn man sich in die Materie eingearbeitet hat. Immerhin könnten Kursverluste dafür sorgen, dass sich der Wert der übertragenen Coins enorm reduziert – was für die Empfängerin sehr ungünstig wäre. 

Zahlung über deine Escort Agentur

Die Möglichkeiten der Anzahlung für weite Reisen an eine Agentur sind deutlich vielfältiger. Hier kann der Kunde einfach per Kreditkarte Zahlen, eine Überweisung tätigen oder das Geld per Western Union oder anderen Money Services senden. Das geht in den meisten Fällen nicht nur schneller, sondern ist auch wesentlich komfortabler für die Kundschaft. Ein paar Klicks am Laptop oder Handy, schon wird der Zahlungseingang auf beiden Seiten bestätigt. So ist neben der Escort Dame auch der Kunde auf der sicheren Seite, denn das Geld verbleibt bei der Agentur, bis das Treffen stattgefunden hat. Sollte eine Begleiterin mal nicht auftauchen, bekommt er den Betrag also zurück und hat keinen finanziellen Verlust. Deine Agentur wird dir das Geld dann nach deinem Date wie üblich auszahlen bzw. überweisen.

Bewirb dich noch heute bei uns und verdiene in wenigen Tagen dein erstes Geld